Letzter Unterrichtstag

Gerade habe ich die letzte Klasse verabschiedet. Damit ist mein Praktikum vorbei. Plötzlich ging alles sehr, sehr schnell. Insgesamt 1o Wochen war ich hier. Auf dem Boden liegt schon mein Koffer und wird langsam gefüllt. Hoffentlich kriege ich mein ganzes Zeug wieder nach Hause.

Die Klassen sind so lieb, ich kanns echt kaum fassen. Sie haben mich mit Geschenken überhäuft. Kuchen, Büchlein, Fotoalbum, selbstgemachter Film, Karottenanstecker, Bärchenanhänger, Seidenschal, Spezialitäten, Lollis, Zeichnungen. Ich bin echt gerührt. Meine Evaluationsbögen haben sie auch alle brav ausgefüllt und wahnsinnig nette Kommentare geschrieben. So viele nette Menschen machen einem den Abschied schon etwas schwer… (siehe Abschied)

Morgen ist offizielles Abschiedsessen mit der Dekanin und dem Prodekan und am Freitag wird das Zimmer gecheckt. Samstag früh gehts dann mit Umweg über London nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

*